Es war einmal….

 

Vor ein paar Jahren, da waren unsere vorherrschenden Gefühle Angst, Verzweiflung und Verbitterung.

 

Unsere einstmals erfolgreiche Firma war uns um die Ohren geflogen und weil wir unsere Miete nicht mehr zahlen konnten, hockten wir auf dem Amt. Es war der letzte Ausweg, Hartz 4. Was für ein Albtraum.

 

Alles war weg, alles was wir gespart und mühselig erarbeitet hatten, hatte nun jemand anderes. Das einzige was blieb, waren ein Berg Schulden und ein gefühlter Trümmerhaufen.

 

Dieser Trümmerhaufen war jedoch der Anfang von etwas ganz Wundervollem. Wir waren nämlich bereit alles zu riskieren und als wir alles verloren hatten war das zwar ziemlich unangenehm, aber es eröffnete sich gleichzeitig auch eine Welt voller Möglichkeiten.

 

Wir fingen an neu zu kreieren, zunächst bestellten wir Hilfe und dann immer den nächsten Schritt. Ok, wir waren auf unserer Reise einige Male in Sackgassen, mussten auch ein paar mal den Rückwärtsgang einlegen und es gab jede Menge kreative Umleitungen.

 

Um weiter in dieser Metapher zu bleiben, waren wir irgendwann in einem Kreisverkehr, der irgendwie keine Ausfahrt hatte. Die Hilfe, die dann kam war heftig und nachhaltig, denn sie katapultierte uns in eine neue Dimension. 

 

Auch wenn es sich total blumig und phantastisch anhört, wir können es nicht anders beschreiben. Es war ein bisschen so, als wenn man von schwarz-weiß plötzlich alles in bunt sieht.

 

Daraus entstand

Die Magie des Geldes

 

Es begann eine Erkenntnis Sammlung, wie das wirklich funktioniert mit dem Geld, wie wahrer Reichtum entsteht und wir erkannten auch, warum es vorher nicht geklappt hatte oder warum wir gerade an diesem bestimmten Punkt, alles verlieren mussten.

 

Heute führen wir ein wundervolles Leben in Hülle und Fülle. 

 

Das alles macht sich natürlich auch in unserer Arbeit bemerkbar.

 

Selbstverständlich gibt es ohne Ende Makler und andere Möglichkeiten Immobilien zu kaufen oder anderweitig Geld zu investieren und natürlich hat jeder immer die Wahl, was er tut und mit wem er Geschäfte macht.

 

Unser Fokus liegt auf einer umfangreichen Beratung und Vorbereitung. Selbst, wenn es heute auf den ersten Blick so scheint, dass eine eigene vermietete Immobilie in weiter Ferne liegt oder gar unmöglich anmutet, haben wir doch gelernt, dass nicht die Berechnung auf dem Papier das Ergebnis bringt. 

 

Es hat nichts mit einem Geheimnis zu tun, viel mehr ist es so, dass es in eingeklemmten Ansichten darüber, wie es in Wahrheit läuft und was realistisch ist, einfach unmöglich erscheint und sich so nichts kreieren lässt.

 

Lässt man jedoch diese Ansichten einfach los und lässt alle Möglichkeiten zu, dann passieren für wahr wundervolle Dinge. Es fühlt sich an, als wäre Geld magisch.

 

Wenn Du jetzt denkst, Immobilie gut und schön, aber das mit dem magischen Geld interessiert mich noch viel mehr, dann klicke doch einfach mal hier. Aus unserer Geschichte entstand nämlich ein cooles Mentoring-Programm.

 

Mehr über Leben aus Mieteinnahmen erfährst Du hier.

 

 

Wahrer Reichtum ist eine Entscheidung.

  

Bitte beachte die Datenschutzerklärung.

Außerdem weisen wir darauf hin, dass wir für die erfolgreiche Vermittlung von Exporo oder einer Immobilie Provision erhalten.